Bronzemetallpulver
















Bronzemetallpulver

  Sie haben von Bonze gehört, aber Was ist Bronzemetallpulver? Bronzemetallpulver werden aus raffiniertem Kupfer, verschiedenen Kupfer/Zink-Legierungen und Aluminium gewonnen. Durch Variation des Kupfer- und Zinkgehalts der Legierung ist es möglich, Gold in mehreren Farbtönen herzustellen. Das bronzene Metallpulver hat eine schuppige Natur. Egal wie fein es ist, die Partikelstruktur bleibt flockig. Nur hochwertigstes Kupfer und Zink werden verwendet, um diese Struktur zu erhalten. Daher enthält das Bronzepulver konstruktionsbedingt nur eine winzige Menge an Blei und ähnlichen Metallen. Hergestellt aus reinem Kupfer, Zink und reinem Aluminium, ist es ungiftig und schadet Ihrer Gesundheit nicht.  

Geschichte der Bronze

  Die Entdeckung der Bronze hat es den Menschen ermöglicht, komplexe, langlebige Metallprodukte herzustellen, die zuvor unmöglich waren. Baumaterialien wie Bronzewerkzeuge, Waffen, Rüstungen und dekorative Fliesen waren komplizierter und haltbarer als solche aus Stein oder Kupfer (die "Nutzungsdauer von Gold und Stein"). Ursprünglich wurde Bronze aus Arsenbronze hergestellt, die aus Kupfer und Arsen hergestellt wurde, oder aus rohem oder künstlich gemischtem Erz aus Kupfer und Arsen, aber die am meisten alternden bekannten Überreste sind diejenigen, die im 5. Jahrtausend v. Chr. Auf der iranischen Hochebene hergestellt wurden.  

Klassifizierung von Bronzemetallpulver

  Abhängig von der Körnung wird das Bronzepulver in 200 Mesh Bronzepulver, 400 Mesh Bronzepulver, 600 Mesh Bronzepulver, 800 Mesh Bronzepulver und 1000 Mesh Bronzepulver unterteilt. Je größer die Maschen, desto kleiner die Partikelgröße und desto höher die Oberflächenbelegung. 200 Mesh-Bronzepulver wird für den Goldgewebedruck und den schnellen Druck verwendet. Auch seine Leichtigkeit und der hohe metallische Touch zeichnen ihn aus. Das 400 mesh Bronzepulver eignet sich auch zum Bedrucken von Netzen, Tapeten und Farben und zum Einmischen in Kunststoffe. Das 600 mesh Bronzepulver wird für goldfarbene Stoffe, Siebdruck und Handwerksbeschichtungen verwendet.  

Anwendungen von Bronzepulver

 

Druckindustrie

  Bronzepulver zu verkaufen B. beim Drucken von Tapeten, Siebdruck zum Designen von Papier, Glas, Stoff, Leder usw., Heißstempeln zum Übertragen von Flocken in Rollen zum Stanzen und Prägen, Lackieren usw. Der Hauptdienst von Goldbronzebeizen ist in der Druckindustrie. Der unmittelbare Nutzen von Goldbronzepigmenten liegt in der Druckindustrie, die im Tief- und Buchdruck verwendet wird. Der Tiefdruck wird aufgrund seines brillanten metallischen Glanzes, seines Kontrasts zum Motiv und seiner dramatischen Effekte häufig bei Kunststoffen, Gemälden, Luxusverpackungen, Zigarettenhülsen, Wertpapierdruck usw. verwendet.

Stoffdruck

800 mesh Bronzemetallpulver wird zum Bedrucken von Stoffen, Kunststoff-Farbsprays und Kunststoff-, wässrigen und nicht-wässrigen Tapeten-Punktfarben verwendet. 1000 mesh Bronzepulver wird verwendet, um hochhelle Sprühkleberfarben, Holzwerkstoffe, Siebdruckfarben und Gummibuchdruckfarben herzustellen. Es zeichnet sich durch hervorragende und hohe Brillanz aus. Das 1200 mesh Bronzepulver wird in Druckfarben, Farben, Kunststoffen, Siebdruckfarben und mehr verwendet. 150 mesh Bronzepulver hat ausgezeichnete Leistung, hellen Glanz und Stabilität. Daher kann es zur Herstellung von Offsetdruckfarben in Dosen verwendet werden.

Korrosionsbeständiges Bronzepulver (R-Typ)

Die Hitzebeständigkeit ist genau wie bei typischem Bronzepulver, aber die Erosionsbeständigkeit ist etwas besser als bei normalem Bronzepulver. Bronzemetallpulver wird für Tapeten und Textilprodukte verwendet, da es Verfärbungen nach dem Drucken und Lackieren sowie das Gelieren von Automobilen verhindert.  

Konklusion

  Wenn Sie nicht genug Budget haben, um natürliches Blattgold zu verwenden, möchten Sie eine goldene Textur erstellen. Bronzemetallpulver ist ein sehr vielseitiges Material. Es kann mit anderen Medien wie Farbe gemischt oder mit verschiedenen Konzentrationen oben bemalt werden. Sogar Leute, die es sich leisten können, Blattgold zu verwenden, verwenden manchmal Bronzepulver als Blattgold. Es ist leicht zu kontrollieren und kann einen viel flacheren und gleichmäßigeren Eindruck hinterlassen als Blattgold. Es ist die perfekte Lösung, wenn Sie ein einheitliches Finish benötigen.